Auna BNC 10 Bluetooth Kopfhörer bei uns im Test

Und schon kommen wir zu unserem zweiten Hardware-Produkt aus dem Hause Auna. Diesmal kümmern wir uns um einen Bluetooth Kopfhörer der auf den Namen Auna BNC 10 hört. Eine Abkürzung für Bluetooth Noise Cancelling. Wir finden heraus was der Kopfhörer auf dem Kasten hat und ob sich der Kauf lohnt.

Adapter im Lieferumfang

auna03Kopfhörer sind momentan total im Trend. Überall in der Stadt sieht man Leute mit Kopfhörern durch die Gegend rennen. Interessant dabei: Früher waren es eher kleine Ohrstecker, heute tragen die Leute Kopfhörer mit dicken Polstern und möglichst ohne Kabel. Im Winter sicherlich auch ein Vorteil – da bleiben wenigstens die Ohren warm. Der Auna BNC 10 Kopfhörer verspricht das alles zusammen und bietet eine aktive Geräuschdämpfung. Diese sorgt dafür das bis zu 85 Prozent lästiger Nebengeräusche wie Straßenverkehr und Co. einfach ausgefiltert werden. Der Filter kann mit einem einfachen Knopfdruck einfach ausgeschaltet werden. Ein hoher bequemer Tragekomfort und geschmeidige Ohrenpolster sorgen für den richtigen Halt.

Auna bietet im Lieferumfang einen schicken Hardcase zur sicheren Aufbewahrung der Kopfhörer. So könnt ihr sie immer sicher transportieren. Weiter im Lieferumfang gibt es ein Micro-USB Ladebkabel, ein Doppelklinken-Adapter für Flugzeuge sowie ein 6,3 mm Cinch-Klinke-Adapter. Alleine das reicht schon aus um ganz vorne im Kreis der Kopfhörer zu landen. Viele andere Hersteller denken gar nicht daran einen oder mehrere Adapter beizulegen. Eine super Sache von Auna, wo wir nur ganz klar den Daumen nach oben machen können.

Hohe Reichweite und Freisprecheinrichtung

auna02Auch die Verpackung ist wertig und lässt erkennen, dass Auna hier nicht ein billiges 0815 Produkt anbietet. Selbst namhafte Hersteller können da nicht mithalten. Nachdem wir die Auna BNC 10 Kopfhörer ausgepackt haben, kann es auch schon mit dem Probehören losgehen. Wichtigster Punkt: Es gibt kein Kabelgewirr. Ist ja auch schlecht bei einem Bluetooth Kopfhörer ;). Der Auna BNC 10 Kopfhörer kann bis zu 10m Reichweite schaffen und so Kontakt zu Bluetooth-fähigen Geräten in der Nähe aufnehmen. Das kann die Spielekonsole, das Smartphone oder auch die Musikanlage sein. Und da Auna auch noch ein schickes Mikro mit liefert fungiert der Kopfhörer gleich noch als vollwertige Freisprecheinrichtung. Drei kleine Tasten sorgen für eine einfache Steuerung.

In unserem Test ist uns besonders der hohe Tragekomfort der Auna BNC 10 Kopfhörer aufgefallen. Nach mehreren Stunden tragen gab es keinerlei Druckempfinden oder andere störende Probleme. Dafür sorgen auch die weichen Ohrenpolster, die sich sanft der Ohrform anpassen. Einmal aufgesetzt wollt ihr die Kopfhörer danach so schnell nicht wieder abnehmen. Der Sound ist wuchtig und kann auch mit Bässen gut umgehen. Auch bei Gesprächen dürft ihr euch über glasklaren Klang freuen. Allerdings ändert sich das bei dem eingeschalteten Filter. Nun hört aber jeder seine Musik anders und hat da gewisse Vorstellungen. Wir fanden den Sound bei ausgeschalteten Filter deutlich besser.

Die technischen Details im Überblick:

  • Anschlüsse: 3,5mm Klinke Audio-In, Micro-USB
  • Reichweite Bluetooth: bis 10 m
  • Frequenzbereich: 30-20000 Hz
  • Lautsprecher-Typ: 40 mm Mylar
  • Impedanz: 32 Ω
  • Leistung: 100 mW
  • Klirrfaktor: < 1%
  • Frequenzbereich Geräuschfilter: 70-1200Hz
  • funktioniert an so gut wie allen Audiogeräten wie: iPhone, iPad, Tablets, Computer, TV uvm.
  • Lautstärkeregler an rechter Ohrmuschel
  • flach klappbar für platzsparende Verstauung bei Nichtnutzung
  • größenverstellbarer Kopfbügel
  • Akku: 3,7V 320mA
  • Ein-/Ausschalter für Noise-Cancelling-Filter an rechter Ohrmuschel
  • Stromversorgung: interner 5V Akku (Aufladen am USB-Port von Laptop/Computer oder per 5V USB-Ladegerät)

Fazit:

Der Auna BNC 10 Kopfhörer ist hochwertig verarbeitet, sitzt perfekt auf dem Kopf und bietet einen hohen Tragekomfort. Durch seine mitgelieferten Adapter ist er nahezu an jedem Gerät anschließbar und schafft eine Reichweite von bis zu 10 Meter. Der Klang ist satt und wuchtig. Dank des Noise Cancelling Systems können außerdem bis zu 85 Prozent der Nebengeräusche gefiltert werden. Für einen aktuellen Preis von ca. 85 Euro ist der Kopfhörer absolut zu empfehlen.

Unsere Wertung
88%

 

 

 

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag