Gewinnspiel zum Kinostart von ALLEIN GEGEN DIE ZEIT +beendet+

Am 27. Oktober startet der deutsche Film ALLEIN GEGEN DIE ZEIT in den deutschen Kinos. In Zusammenarbeit mit dem X-Verleih verlosen wir zweimal 2 Kinotickets und 1 Filmplakat. Das Mitmachen ist wie immer kinderleicht. Schickt ein Mail mit dem Betreff „ZEIT“ an mach-mit-bei@games-mag.de und landet im Lostopf. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31. Oktober um 23:59 Uhr.

Ben, Jonas, Özzi, Leo und Sophie – drei Jungs, zwei Mädchen – kurz vor dem Abitur, geraten auf ihrer Klassenfahrt nach Hildesheim ins Visier einer geheimnisvollen Sekte. Ihre Freundschaft wird dabei auf eine harte Probe gestellt: Leo ist zwischen Ben und Jonas hin- und hergerissen, Sophie schwärmt heimlich für Özzi und warum hat es die Sekte gerade auf Jonas abgesehen?

Bei der Besichtigung des Hildesheimer Doms kommt es zu einer Explosion mit dramatischen Folgen: Die Freunde werden getrennt und stellen fest, dass die unheimliche Sekte ein Ritual um die sagenumwobene Irminsul-Statue plant, das zur lang erwarteten Sonnenfinsternis vollzogen werden muss – mit schrecklichen Folgen für die Menschheit. Die Zeit läuft und ein actionreicher Kampf der Freunde beginnt, den sie nur durch Vertrauen und Zusammenhalt gewinnen können.

ALLEIN GEGEN DIE ZEIT müssen sie sich gemeinsam durch ein Labyrinth aus jahrhundertelang verschlossenen Grabkammern, unterirdischen Verliesen und durch ein altes Bergwerk kämpfen. Bis zum Einbruch der totalen Sonnenfinsternis gilt es, eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes zu verhindern!

ALLEIN GEGEN DIE ZEIT ist ein spannender und atmosphärischer Abenteuerfilm, in dem neben viel Action, eine Geschichte über Freundschaft, Verrat und Liebe und über das große Geheimnis der legendären Irminsul erzählt wird. ALLEIN GEGEN DIE ZEIT ist der erste Kinofilm nach der gleichnamigen, von der Kritik gefeierten und als „Thrillerserie für Kids im Stil von 24“ gelobten TV-Serie, die neben vielen Auszeichnungen wie dem Goldenen Spatz (2010), einem doppelten Prix Jeunesse International (2010), dem Emil (2011) und dem Deutschen Kamerapreis (2012), im Jahr 2011 auch eine Nominierung für den International Emmy Award, den Deutschen Fernsehpreis (2010) und die Banff World Television Awards (2012) erhielt.

Regisseur Christian Theede (IM WEISSEN RÖSSL, „Der gestiefelte Kater“) versammelt mit der Originalbesetzung aus der Serie um Janina Fautz (DAS WEISSE BAND, DIE WILDEN KERLE 5), Timmi Trinks (MEIER MÜLLER SCHMIDT), Timon Wloka („Freundinnen fürs Leben“) sowie Uğur Ekeroğlu („Die Kinder meiner Tochter“) und Neuzugang Stephanie Amarell (DAS WEISSE BAND) ein großartig besetztes Jungstar-Ensemble vor der Kamera von Felix Cramer (DIE DUNKLE SEITE DES MONDES). In weiteren namhaft besetzten Rollen sind Stipe Erceg (DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI) als gefürchteter Sektenanführer, Christian Grashof (WILLENBROCK) als Gotthard und Stephan Grossmann (ER IST WIEDER DA) als Herr Joost zu sehen.

ALLEIN GEGEN DIE ZEIT ist eine Produktion von Martin Hofmann, ASKANIA MEDIA Filmproduktion, in Koproduktion der ARD und ARTE unter der Federführung des NDR. Die Finanzierung wurde von der Nordmedia, der Filmstiftung NRW, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und dem Deutschen Filmförderfonds unterstützt. Für die Redaktion zeichnen sich Ole Kampovski (NDR/Federführend), Ulrike Dotzer (NDR/ARTE), Brigitta Mühlenbeck (WDR) Cornelius Conrad (BR), Anja Hagemeier (RBB), Sabine Preuschhof (RBB) und Dr. Astrid Plenk (MDR) verantwortlich.

ALLEIN GEGEN DIE ZEIT bei Facebook: www.facebook.com/AlleinGegenDieZeitDerFilm

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag