Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

gamescom 2017 – Hier ist das Line-Up von Square Enix

Vom 22. August (Fachbesuchertag) bis 26. August wird Square Enix auf der gamescom 2017 erneut ein umfangreiches Line-Up an aktuellen Entertainment-Hits präsentieren.

Auf einer Standfläche von über 1.000 Quadratmetern mit fast 200 Anspielstationen können Besucher am Hauptstand (Halle 9, B41) die kommenden Hits des japanischen Publishers, wie Monster of the Deep: Final Fantasy XV für PlayStation VR, das den Spieler dank modernster Virtual-Reality-Technologie zum Angler werden lässt und das kürzlich enthüllte teambasierte Actionspiel Dissidia Final Fantasy NT, an zahlreichen Stationen erstmals anspielen. Außerdem können Besucher auch das neuste Spiel von Tokyo RPG Factory mit dem Titel Lost Sphear sowie Life is Strange: Before the Storm und Battalion 1944, selbst ausprobieren.

Mit zahlreichen weiteren Anspielstationen zu Titeln wie dem modernisierten und in HD überarbeiteten Serien-Klassiker Final Fantasy XII: The Zodiac Age und Final Fantasy XV: Episode Prompto [DLC] welches die Ursprünge von Prompto in einem Third-Person-Shooter enthüllt, sowie tägliche Battle Challenges zum MMO Final Fantasy XIV: Stormblood, zeigt Square Enix zusätzlich kürzlich veröffentlichte Highlights aus seinem Portfolio.

MMO- und FF XIV-Fans folgen dem Ruf zu den Waffen und besuchen die Battle Arena (Halle 9, C50 – im ESL-Bereich). Hier können Spieler selbst gegen die stärksten Primae aus dem Online-Rollenspiel antreten und attraktive Preise gewinnen oder die Showkämpfe und Cosplay-Wettbewerbe auf der Bühne genießen. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums der Final Fantasy-Serie sind alle Messebesucher zudem eingeladen die klassischen Spiele der Hauptreihe zu spielen und sich so auf eine ganz besondere Retro-Reise zu begeben.

In Halle 5.2 können sich Besucher und Fans am Stand von Square Enix Products über alle Fan-Artikel informieren und einzigartige Sammlerstücke erwerben. Handels- und Pressepartner treffen Square Enix im Business Center der Messe in Halle 4.2 am Stand A40.

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen