Games with Gold vs Playstation Plus

Die Xbox One holt immer mehr auf die Playstation auf und kann nun auch bei den kostenlosen Games with Gold mächtig punkten. Sony dagegen kann weiterhin nicht überzeugen und haut auch im März wieder mittelmäßige Playstation Plus Spiele raus. Ich bin stolzer Besitzer beider Konsolen und kann mir da sehr gut ein Urteil bilden. Für mich gewinnt die Xbox One in letzter Zeit immer mehr an Fahrt und Sony muss sich langsam aber sicher Gedanken über ihren Service machen. Auch die Abwärtskompatibiliät der Xbox One zur Xbox 360 war wie eine Grätsche in die Beine von Sony. Zwar wollten sie auch in die Schiene einspringen, kamen aber mit einer PS2 Kompatibilität daher, die wirklich keine Sau interessiert und auch noch viel zu teuer ist.

vs

Die Games with Gold Aktion im März trumpft mit ganz großen Titeln auf. Und dank der Abwärtskompatibilität sind alle vier Spiele auf der Xbox One nutzbar. Diesmal gibt es mit Lords of the Fallen, Sherlock Holmes: Crimes & Punishment, Borderlands und Supreme Commander 2 richtig coole Titel. Warum nutzt Sony diese Vorlage nicht und haut mal bessere Games raus. Es gab sicherlich schon mal gute Monate in Sachen Playstation Plus, aber wirklich interessante Spiele sehen einfach anders aus.

Und wieder werden alle Leute den Finger heben und sagen: Was erwartet ihr denn für Spiele? Ihr wollt doch alles geschenkt haben. Moment: Der Playstation Plus Service kostet nicht wenig Geld und wurde vor kurzem auch noch teurer gemacht und wir wollen da auch keine Spiele wie Uncharted oder FIFA 16 – aber wenn es diesen Service gibt, dann muss man ihn auch vernünftig machen. Klar freuen sich einige über Indie-Perlen, aber dafür hol ich mir keine Next-Gen Konsole ins Haus. Ich bin im Jahr 2016 und will weg von dem Pixel-Gedönse. Indie-Spiele schön und gut – aber irgendwann muss auch mal gut sein. Wie schon erwähnt , es gab auch schon mal ganz nette Titel bei Playstation Plus. Trotzdem muss da einfach mal mehr kommen – sonst lachen sich die Jungs von Microsoft, wie Thomas Doll damals so schön sagte, den Arsch ab.

Hier die Spiele im März im Vergleich

Games with Gold (XBox One/ XBox 360) Lords of the Fallen, Sherlock Holmes: Crimes & Punishment, Borderlands, Supreme Commander 2

Playstation Plus: Broforce (PS4), Galak-Z (PS4), Super Stardust HD (PS3), The Last Guy (PS3), Flame Over (Vita), Reality Fighters (Vita)

Die Meinung wird nicht von der gesamten Redaktion vertreten sondern ist einzig und allein die Meinung des jeweiligen Redakteurs. Wir freuen uns über eine sachliche Diskussion zu dem Thema 

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag