Fortnite – Mobile-Fassung ermahnt Schüler

0

Nachdem Fortnite nun nicht mehr nur auf dem PC und der PlayStation 4 sondern ebenfalls auf mobilen Endgeräten spielbar ist, scheinen sich nach wie vor vor allem Schüler dem Shooter hinzugeben. So beschwerte sich ein Lehrer namens Hillman bei Entwickler Epic Games darüber, dass zahlreiche Schüler während des Unterrichts auf das Strategie-Spiel zurückgreifen würden. Hillman selbst bat daraufhin die Spieleschmiede eine Nachricht in Fortnite einzubauen um die Schüler zu ermahnen und darauf hinzuweisen, dass im Schulunterricht nicht gespielt werden soll.

Gesagt, getan. So ließ Epic Games unlängst via Twitter verlauten, dass man ab sofort ein Ladebildschirm mit dem Text „Mr. Hillman says stop playing in class.“ in Fortnite integriert habe. Was haltete ihr von der humorvollen Reaktion des Fortnite-Entwicklers?