ESL One – Electronic Esports League legt neue Regeln fest

Für die ESL One Cologne im Juli diesen Jahres wurden nun neue Regeln im Bereich Roster festgelegt. Mit diesen neuen Regeln sollen zukünftig früher Probleme mit der Zusammenstellung der Teams vermieden werden.

Das neue Regelwerk steht schon für die Offline-Qualifier und greift hart durch. Teams, die an der Qualifizierung teilnehmen, müssen ihr komplettes Team (inklusive Coach/Ersatzspieler) zuvor bei der ESL melden. Änderungen sind nach dem 27.Mai.2016 nicht mehr erlaubt.

Die Regeln für die ESL One Cologne 2016

  • Teams that play at a minor and qualify for the LAN qualifier have to maintain a majority lineup to keep the slot
  • Players that participated in a minor cannot change to any other team participating in the LAN qualifier or major in any capacity
  • Teams invited or qualified for the ESL One Cologne LAN qualifier have until Friday the 27th of May at 20:00 CEST to register their starting lineup as well as a sixth person who will be their coach/reserve player. This registration also counts for the major if the team qualifies – changes after the LAN qualifier are not possible
  • Teams that have been invited to the LAN qualifier due to their previous placement at the recent major have to maintain a majority lineup to keep their slot
  • Legend teams directly invited to ESL One Cologne have until Friday the 3rd of June at 20:00 CEST to register their starting lineup as well as a sixth person who will be their coach/reserve player. Changes after this deadline are not possible
  • Legend teams that have been invited to ESL One Cologne due to their previous placement at the recent major have to maintain a majority lineup to keep their slot

Die Teams dürfen bis zum Start des Majors ihr Lineup aus Spielern und Coach/Ersatzspieler beliebig wechseln. Ab dem Beginn des ersten Spiels darf keine Änderung mehr vorgenommen werden, außer ein Spieler wird Krank oder muss durch eine Verletzung aussetzen.

Das Major in Köln findet vom 8. – 10.Juli statt und wird in der Lanxess Arena ausgetragen. Im Mai finden auch die Minor Championships statt, bei denen sich Teams aus verschiedenen Regionen noch Plätze für die Gruppenphase in Köln sichern können, um dann im Juli um eine 1 Millionen USD zu spielen, denn der Entwickler von CS:GO – Valve – unterstützt das Event dieses Jahr und macht es damit zu einem der wenigen Majors.

Wer sich den Titel holt, wird spannend, denn die Teams sind alle heiß auf den Titel. Tickets sind immernoch zu haben, jedoch nur noch im Oberrang der Lanxess Arena, oder man greift tief in die Tasche und kauft sich ein Premium Ticket im Wert von 301€.

(Quelle: http://en.esl-one.com/csgo/cologne-2016/news/introducing-the-esl-one-cologne-rules-for-roster-locks-and-substitute/)

Website Design & Management