Eine gute Weihnachtszeit für PlayStation

Die Weihnachtszeit, eine gute Zeit

0

Wie jedes Jahr, ist die Weihnachtszeit eine Zeit in der Unternehmen sehr hohe Einnahmen einbringen können. Egal ob Küchengeräte, Sportequipment oder Gamingequipment. Nun meldet sich Sony mit Zahlen der verkauften PlayStation Einheiten zurück. SIE schrieb auf der offiziellen Seite, wie viele Konsolen und Spiele sich in der Weihnachtszeit verkauft haben.

Laut der Angaben hätten sich ganze 5.9 Millionen PlayStation 4 Konsolen (dazu zählen PlayStation 4, PlayStation 4 PRO und die PlayStation SLIM) zwischen dem 20.12 und 31.12.2017 verkauft. Somit hat Sony bis jetzt über 70 Millionen PlayStation 4 Konsolen verkauft. Mehr darüber können Sie hier lesen.

Die Anzahl der verkauften Spiele ist auch nicht gerade klein. So zählt Sony knapp 56 Millionen verkauften Einheiten. Hierfür werden die Verkaufszahlen der digitalen Downloads und der physischen Ware addiert. Ins gesamt kommt Sony auf mehr als 645 Millionen verkauften Spiele.

Nicht zuletzt geht es um diejenigen die PlayStation Plus benutzen. Sony kündigt an, nun knapp 32 Millionen PlayStation Plus Abonnenten zu haben.