Ein neues Wolfenstein namens The Old Blood erzählt die Vorgeschichte zu New Order

1

Was für eine Meldung, was für eine Granate! Direkt aus dem Nichts haben Bethesda und MachineGames ein neues Wolfenstein angekündigt. Es hört auf den Namen The Old Blood und erzählt euch die Vorgeschichte des exzellenten Wolfenstein: The New Order.

Wolfenstein: The New Order war mein persönliches GOTY des Jahres 2014. Ich erwarte nichts weniger als das bei The Old Blood noch eine Schippe drauf gelegt wird. Seit dem Release von Wolfenstein: The New Order arbeitet MachineGames an dem Prequel. Auch das Releasedatum ist vollkommen überraschend. Schon in zwei Monaten ist es so weit, genauer gesagt am 05. Mai 2015, erscheint Wolfenstein: The Old Blood für den PC, PS4 und XBox One.

Im Paket enthalten sind zwei unterschiedliche Geschichten die miteinander verschachtelt werden und so die Vorgeschichte erzählen. In der ersten Story bekommt es unser Held B.J. Blazkowicz mit einem wahnsinnigen Gefängnissleiter zu tun. Das ganze wurde auf den Namen Rudi Jäger und die Höhle der Wölfe getauft. Ziel ist es den Standort der Basis von General Totenkopf zu erhalten. In der zweiten Geschichte, Die dunklen Geheimnisse der Helga von Schabbs, bereisen wir die Stadt Wulfburg. Hier stehen geheimnissvolle Experimente an der Tagesordnung mit denen eine uralte böse Macht entfesselt werden soll.

Screenshots zu Wolfenstein: The Old Blood:

Im Trailer gibt es neue Waffen, neue Geheimnisse, neue Gegner und altes Blut zu sehen: