Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Dragonball Fighter Z: Erster Eindruck der Closed Beta

Nach dem Erfolg der Xenoverse-Reihe kommt mit Dragonball Fighter Z ein Kampfspiel, welches eine ganz eigene Richtung einschlägt. Während Xenoverse, ähnlich wie die Budokai Tenkaichi – Reihe auf ein dreidimensionales Spielerlebnis setzt, reiht sich Fighter Z in das Genre der klassischen Beat em ups, wie beispielsweise Street Fighter und Tekken, ein. Letztes Wochenende ging die erste Closed Beta zu dem Spiel, welches Anfang 2018 erscheinen wird, an den Start. Falls du immer noch neugierig bist, haben wir hier unsere ersten Eindrücke für dich zusammengefasst.

Wie im Anime

Die erste Sache, die direkt beim Start von Dragonball Fighter Z auffällt, ist der besondere Grafikstil. Die Arena, in der ihr euch zu Beginn wiederfindet, und von der aus ihr die verschiedenen Spielmodi erreichen könnt, ist in einem kindlichen Comic-Stil gehalten. In der Beta waren hier nur die Kampfarena und die Abteilung für die Kampfwiederholungen zugänglich. Im wirklichen Kampf dagegen ist die Grafik sehr an den Anime angelehnt. Fans von Dragonball geht bei dem Anblick direkt das Herz auf. Die Animationen könnten direkt aus der Serie stammen, und die Originaltreue ist wirklich faszinierend.

So sieht die zentrale Arena aus. Hier findet ihr später Zugang zu allen möglichen Spielmodi und Features

Hektische Schlagabtausche und brachiale Superattacken – das sind Merkmale, die Dragonball Z weltberühmt gemacht haben. Dragonball Fighter Z schafft es, diese charakteristischen Merkmale perfekt in ein anspruchsvolles Beat em up zu verpacken. Als Fan der Serie macht es einfach Spaß, in die Rolle seiner Kindheitshelden zu schlüpfen und sich epische Kämpfe mit seinen Feinden zu liefern.

So sieht es aus, wenn Son Goku seine legendäre Kamehameha abfeuert

Einfach zu lernen – Schwer zu meistern

Vor dem Kampf dürft ihr euer Team auswählen. In der Beta gab es 11 spielbare Kämpfer, jeder davon mit eigenem Moveset sowie bestimmten Vorteilen, Nachteilen und Spielweisen. Somit müsst ihr eure Wahl auf drei Kämpfer eingrenzen. Die richtige Wahl müsst ihr auch beim Online betting in Australia treffen. Denn das Kampfsystem von Dragonball Fighter Z baut nämlich auf 3vs3 Kämpfe auf, dabei ist jedem Charakter eine eigene Lebensleiste zugeteilt. Wenn ihr angeschlagene Kämpfer auswechselt, regenerieren sie während ihrer Pause einen Teil seines Lebens.

Die Wahl eures Dreierteams ist entscheidend für den Ausgang des Kampfes

Ansonsten ist die Steuerung recht einfach zu lernen, und zudem kann sie noch individuell angepasst werden. Es gibt drei Schlagtasten, die verschiedene Härten und Schnelligkeiten haben. Spezialattacken werden ähnlich wie in Street Fighter mithilfe einer Vierteldrehung des Steuerkreuzes bzw. des Analogsticks und gleichzeitiges Drücken einer Taste ausgeführt. Außerdem könnt ihr eure zwei Kameraden zu Hilfe rufen, die dann eine Spezialattacke ausführen, dies ist ungemein hilfreich in brenzligen Situationen. Leider wird dann durch die vielen Figuren auf dem Spielfeld, sowie die ständigen Explosionen das Kampffeld für Anfänger schnell sehr unübersichtlich. Es braucht auf jeden Fall eine gute Portion Training, um sein Timing beim Anstimmen der Combos und Helfermoves perfekt hinzukriegen und dabei gleichzeitig die Übersicht über das Schlachtfeld und das Leben seiner Kämpfer zu behalten.

Nach genug Training werdet ihr früher oder später siegreich aus dem Kampf gehen

Fazit der Beta

Dragonball FIghter Z macht sehr vieles richtig. Die Kämpfe sind dynamisch, die Charaktere und das Kampfsystem sind sehr tiefgreifend und schwer zu meistern, aber zeitgleich immer spaßig. Der eigene Grafikstil ist neu, aber vor allem für Fans der Serie unglaublich ansprechend, da er die Stärken der Kampfszenen von Dragonball Z perfekt überträgt. Wenn Dragonball Fighter Z es schafft, das große Universum von Dragonball in das Spiel zu verpacken, und möglichst viele spielbare Charaktere und Spielmodi anbietet, steht dem Erfolg eigentlich nichts mehr im Weg.

Dansho

Dansho

Fifa-Profi, Dark Souls-Champion, Pokemonmeister
Dansho

Fifa-Profi, Dark Souls-Champion, Pokemonmeister

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.