Doom – Einladungen zur Closed Alpha verschickt

Id Software und Bethesda haben gestern die ersten Einladungen zur Closed-Mulitplayer-Alpha zu Doom verschickt. Wir sagen euch was ihr erwarten könnt und verraten euch die Startzeiten.

Closed Alpha Testzeiten:

  • Beginn: Donnerstag, 3. Dezember 2015 um 22:00 Uhr Eastern Time (UTC – 5)
  • Burst-Test: Samstag, 5. Dezember 2015 um 16:00 Uhr Eastern Time (UTC – 5)
  • Ende: Sonntag, 6. Dezember 2015 um 23:59 Uhr Eastern Time (UTC – 5)

Hier findet ihr die Startzeiten unserer Zeitzone.

Was ist die Closed Alpha?

Die Doom Multiplayer-Closed-Alpha ist eine Reihe von Testläufen seitens der Entwickler, um die Belastbarkeit der für das Spiel vorgesehenen Server-Infrastruktur unter Endnutzer-Realbedingungen zu testen. Dabei handelt es sich weder um die Beta (angeboten zusammen mit der Vorbestellung von Wolfenstein: The New Order) noch um eine Demo oder eine repräsentative Version des fertigen Spiels. Während die Beta und das fertige Spiel in mehreren Sprachen erscheinen, ist die Closed Alpha ein rein englischsprachiger Test.

ACHTUNG: Durch die Teilnahme an dieser Alpha stimmen Sie den Vertraulichkeitsbestimmungen zu. Das Teilen oder Veröffentlichen jeglicher Inhalte, die mit diesem Alpha-Test in Verbindung stehen, ist strengstens verboten. Wenn Sie gegen die Bedingungen der Alpha-Vereinbarung verstoßen, werden Sie von diesem und allen zukünftigen Tests einschließlich der DOOM-Beta ausgeschlossen und es können weitere rechtliche Maßnahmen folgen.

Heißt für uns in diesem Fall wir werden sie zwar zocken aber können euch daraus nicht berichten, so sieht leider aktuell die rechtliche Lage aus.

Eine Karte: Hitzewelle

Die Alpha enthält eine einzelne Mehrspielerkarte: Hitzewelle. Hierbei handelt es sich um eine industriell angehauchte Karte mit einer Arena, in der jede Menge Rüstung, Munition und Gesundheit aufgesammelt werden kann. Enge Korridore, viele Gänge und kleine Räume sind allesamt mit einem zentral gelegenen, offenen Bereich der Karte verbunden. Diese bieten Spielern eine Vielzahl von Umgebungen, die unterschiedliche Spielstile sowie den Kampf um entscheidende Powerups ermöglichen.

Ein Spielmodus: 6vs6 Team-Deathmatch

Willkommen zum Kern von DOOMs arenaartigem Mehrspielerkampf. In diesem Modus treten zwei Teams aus jeweils sechs Spielern gegeneinander an und kämpfen um die Revenant- und Gaussgewehr-Powerups, deren verheerende Feuerkraft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen kann.

Ein Dämon: Revenant

Als erster Spieler mit der Dämonenrune verwandeln Sie sich in den mächtigen Revenant. Benutzen Sie für kurze Zeit Ihr Jetpack und die doppelten Raketenwerfer, um das andere Team zur Strecke zu bringen und den Vorsprung Ihres Teams zu sichern oder das Spiel zu drehen.

Eine Powerwaffe: Gaussgewehr

Als Gegenmittel für den Revenant vernichtet diese durchschlagskräftige Waffe jeden Gegner mit nur einem Schuss. Setzen Sie den alternativen Feuermodus ein, um Ihre Ziele durch Wände zu sehen, aber seien Sie gewarnt, denn das Gewehr kann nur begrenzt oft schießen. Schalten Sie damit lieber den Dämon als andere Spieler aus. Sobald Ihnen die Munition ausgeht, müssen Sie warten, bis es wieder auf der Karte erscheint.

6 Waffen und 2 Ausrüstungsgegenstände

Die Closed Alpha hält eine begrenzte Auswahl an Waffen und Ausrüstungsgegenständen bereit. Sie können sowohl in standardmäßigen als auch anpassbaren Konfigurationen verwendet werden.

mEssE
Rock You

mEssE

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen
mEssE
Rock You

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen