Diese Glücksspiele begeistern Studenten und Rentner

0

Rente und BAföG schön und gut: Ein sorgloses Leben ist mit ihrer Unterstützung größtenteils ausgeschlossen. Wenig verwunderlich sind Studenten und Rentner immer häufiger auf der Suche nach neuen Verdienstmöglichkeiten. Reichen Kraft oder Zeit schlichtweg nicht mehr für einen Nebenjob, hoffen sie darauf, ihr Budget beim Glücksspiel aufzubessern. Die Auswahl ist groß. Und ob Novoline Spiele in der Spielothek, die Glücksspirale in der Lottoannahmestelle, Poker oder Sportwetten: Mit einem glücklichen Zufall lässt sich das Budget unkompliziert aufbessern. Wir haben die beliebtesten Glücksspiele auf ihre Lukrativität untersucht. Schließlich ist niemandem geraten, Fortuna mit falschen Erwartungen herauszufordern und die letzten Reserven zu verspielen.

Kleine Chancen, großer Gewinn: Faszination Lotto

Das Lottospiel genießt eine lange Tradition. Wöchentlich hoffen mehrere Millionen Teilnehmer bei der Spielvariante 6 aus 49 darauf, die richtigen Zahlen prognostiziert zu haben. Nachteil: Es ist, rein stochastisch, nahezu unmöglich, den Hauptgewinn zu ergattern. Vorteil: Spieler können ihre Chancen beliebig erhöhen, indem sie sich mit mehreren Tippscheinen an der Ziehung beteiligen. Mit lediglich 0,75 Euro plus Bearbeitungsgebühr genügt ein wenig Kleingeld, um den Traum vom Glück am Leben zu halten. Und immerhin: Etwa einmal jährlich gelingt es einem Spieler, den unwahrscheinlichen Fang zu landen.

Für Rentner und Studenten empfiehlt sich das Lottospiel eher am Rande. Sie verlieren zwar im Zweifelsfall nur wenig Geld, werden aber sehr wahrscheinlich nie vom Hauptgewinn zehren dürfen. Wer einen regelmäßigen Verdienst anstrebt, kommt beim modernen Lottospiel nicht auf seine Kosten. Unser Tipp: einen Schein pro Woche ausfüllen, vorsichtshalber jedoch von einer Niete ausgehen.

Stoisch zum Royal Flush: Poker

Poker ist das vielleicht ehrlichste Glücksspiel unserer Zeit. Es ist nicht ausschließlich vom Zufall abhängig, sondern vorrangig von der eigenen Spielweise. Wie lukrativ das Kartenspiel ausfallen kann, bewies nicht zuletzt Chris Moneymaker, der sich für einen überschaubaren Unkostenbeitrag in die World Series of Poker einkaufte und als Millionär verließ. Mittlerweile hat sich das Pokerspiel weltweit etabliert. Gerade online warten zahlreiche Pokerräume auf findige Spieler, die einen Einsatz in die Waagschale legen und auf ihr virtuelles Pokerface vertrauen.

Die potentiellen Verdienstmöglichkeiten sind gigantisch. Bei den größten Turnieren stehen regelmäßig ein- bis zweistellige Millionenbeträge in der Schwebe. Um dauerhaft profitieren zu können, sollten jedoch bestenfalls Vorkenntnisse bestehen. Während sich Studenten problemlos auf das Regelwerk und seine vielen Kniffe einlassen, ergeben sich für Rentner unüberwindbare Hürden. Denn ist die Fähigkeit zur Konzentration nicht mehr, was sie einst gewesen ist, sind unkomplizierte Gewinne nicht gerade wahrscheinlich.

Nervenkitzel im Stadion: Sport- und Livewetten

Wann fällt das erste Tor? Wie geht das Spiel aus? Wer gewinnt die Bundesliga? Sportwettenanbieter sind in aller Munde, offiziell in Deutschland lizenziert und mit soliden Quoten ausgestattet. Kein Wunder also, dass viele Wettenthusiasten darauf spekulieren, mit Expertise zu glänzen und konsequent das Guthabenkonto zu füllen. Im Vergleich zu anderen Glücksspielen zählen ein gutes Händchen und das Wissen um die individuellen Fähigkeiten der Sportler oder Teams. Geht eine Kombiwette auf, generieren Glückspilze mit geringem Einsatz einen hohen Gewinn.

Der Nachteil ist erst auf den zweiten Blick ersichtlich. Denn trotz der fairen Quoten zahlen Wetten auf den Favoriten aus nachvollziehbaren Gründen eher kleine Beträge aus. Stolpert auch nur ein Team in der Kombiwette, ist das Wagnis verspielt. Wer nicht nur kurzfristig verdienen möchte, sollte vor allem die Underdogs unter die Lupe nehmen. Aber Vorsicht: Sport- und Livewetten können süchtig machen.

Roulette, Black Jack oder Slots: Nervenkitzel in der Spielbank

Spielbanken präsentieren sich mit einer einnehmenden Atmosphäre, einem noblen Charme und anspruchsvollen Gewinnchancen. Dennoch befinden sie sich auf dem absteigenden Ast. Das Online-Spiel derweil erregt die Aufmerksamkeit von Studenten und auch Rentnern, die lieber ohne großen Aufwand auf ihre Kosten kommen möchten.

Die langfristigen Gewinnchancen? Eher gering. Im Vordergrund stehen Spannung, Spielspaß und Nervenkitzel. Wie beim Lotto ist die Wahrscheinlichkeit auf einen lebensverändernden Gewinn vernachlässigenswert. Glückliche Spieler können jedoch speziell beim Roulette oder Black Jack auftrumpfen, sich mit Strategien beschäftigen und ihr Händchen mit kleinen Einsätzen erproben. Wer weiß: Vielleicht gelingt der große Erfolg ja doch!