Die Populärsten Zeitschriften übers Zocken

Wenn Sie ein Fan von Glücksspielen sind und alles darüber wissen wollen, dann ist dieser Artikel genau für Sie, weil Sie hier die Liste der populärsten Zeitschriften über das Zocken finden.

Liste der populärsten Zeitschriften übers Zocken

Eine der populärsten englischsprachigen Druckausgaben ist Bluff Magazine, die seit 2004 in den USA veröffentlicht wird, und seit 2016 in Europa. Die Zeitschrift ist auch in limitierten Auflagen für die australischen und lateinamerikanischen Spieler verfügbar. Auf den Seiten der Zeitschrift kann das Publikum interessante Interviews mit bekannten Poker-Profis finden, die Nachrichten aus der Weltpokerturnieren erfahren und auch Spaß von der faszinierenden Beschreibung der psychologischen Aspekte des Spiels, der Strategien und Taktiken an dem Pokertisch haben. In der Online-Version kann man auch Videos von der Weltmeisterschaften (WSOP)  sehen, auf die übrigens die Zeitschrift die aktivsten Lesen sendet. Sie können die Zeitschrift abonnieren, das kostet $100 pro Jahr.

Versuchen Sie book-of-ra-slot.com! Es ist sehr faszinierend und einträglich!

Card Player

Eine weitere Ausgabe über die Glücksspiele ist Card Player, die seit 1988 in den USA und in Europa im Druck veröffentlicht wird. Derzeit ist die beanspruchte Auflage von 300.000 Exemplaren, aber die Internet-Version ist für Fans von Großpoker mehr zugänglich. Ein Merkmal dieser Zeitschrift liegt darin, dass seit 1997 die Bewertung von den besten Spielern des Jahres veröffentlicht wird. Und für viele Sportler ist es die Ehre, in der Liste der besten Pokerspieler der Welt in dieser angesehenen Ausgabe zu erscheinen. Die Zeitschrift bietet den Lesern Nachrichten über professionelles Poker an, zeigt die Details aller großen Turniere der Welt und veröffentlicht die Turniertabellen. Die Anfänger können hier die Regeln des Pokers, Artikel über die Strategien und Taktiken im Spiel, Tipps von den prominenten Pokerprofis finden. Die Ausgabe enthält auch exklusive Materialien aus der Pokerwelt. Das Jahresabonnement kostet etwa $100.

Poker Player

Die folgende bekannte britische Zeitschrift wurde von 2005 unter dem Namen „Total Gambler“ veröffentlicht, und seinen heutigen Namen hat sie im Jahre 2009 erhalten. Das ist die Ausgabe für das breite Publikum der Pokerfans und Profis. Wie viele ähnliche Zeitschriften berichtet diese die Theorie von Poker, verschiedene Strategien des Spiels am Kartentisch, psychologische taktische Spieltechniken betrachtend. Auch kann man auf den Seiten die Interviews mit bekannten Spielern finden, die Geheimnisse ihres Erfolges aufdecken. Die Online-Version der Zeitschrift erzählt die Nachrichten aus der Pokerwelt und bietet die Annoncen der zukünftigen Ereignisse an. Nach den Bewertungen der Leser ist die Zeitschrift mit einfacher Sprache geschrieben und kann als ein Kunstbuch gelesen werden.

Women Poker Player

Es ist die Zeitschrift für Frauen, die Poker spielen. Diese englischsprachige Online-Ausgabe zeigt die Features des Pokerspiels für Frauen, kündigt Damen-Turniere an, sowohl der Europa-, als auch Weltmeisterschaften. Jeden Monat gibt es auf der Seite 50000 Besucher aus der ganzen Welt. Aber aufgrund der Tatsache, dass die Hauptzielgruppe immer noch Frauen sind, werden in der Zeitschrift die Fragen der Mode, Unterhaltungen und die Überlegungen über den Frauenplatz in der Welt besprochen. Trotzdem enthält die Ausgabe die Materialien über die Strategien und Taktiken des Spiels, die für alle nützlich sind.

Zusammenfassung

Die Zeitschriften über die Glücksspiele sind unter ihren echten Fans populär, aber vielleicht haben Sie über einige aus unserer Liste nicht gewusst. Wir haben Ihnen über die beliebtesten erzählt.

Stefan

Stefan

Media Sales, Administration, zentraler Ansprechpartner und Mitbegründer von Games-Mag
Stefan

Media Sales, Administration, zentraler Ansprechpartner und Mitbegründer von Games-Mag

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.