DAS war die Nintendo Direct vom 8. März

0

Wie Nintendo es gestern angekündigt hat, ging heute die neueste Ausgabe der Nintendo Direct über die Bühne. Wie immer wurden neue Inhalte für bereits bekannte Spiele, aber auch komplett neue Titel enthüllt. Wir haben den Inhalt mal für euch zusammengefasst:

Achtung: Wir haben uns die europäische Nintendo Direct angeguckt, solltet ihr die amerikanische oder japanische gesehen haben, so muss nicht unbedingt alles Übereinstimmen. Außerdem werden wir keine einfachen Erinnerungen an einen Release miteinbeziehen.

Nintendo 3DS:
  • Wario Ware Gold wurde angekündigt. Es erscheint am 27. Juli und soll 300 Minispiele enthalten. Spielerisch erinnert es sehr stark an Wario Ware Touched für den Nintendo DS.
  • Dillons Dead-Head Breakers wurde angekündigt. Kämpft mit eurem Mii Seite an Seite mit Dillon, dem bekannten Gürteltier.  Es ist ein sehr actiongeladenes Spiel. Das Erscheinungsdatum wird der 24. Mai sein.
  • Mario und Bowser’s Inside Story + Bowser Jr.’s Journey ist ein Remake des beliebten Nintendo DS-Klassikers und bringt erstmals (wie schon beim letzten Remake mit Bowsers Schergen) eine neue Story-Line hinzu. In dieser geht es um die Hintergrundgeschichte von Bowser Jr.. Erscheinen soll das Spiel allerdings erst 2019.
  • Luigis Mansion-Remake: Fans von Luigis Mansion 2, welche noch nicht in den Genuss eines Gamecube gekommen sind haben jetzt endlich die Chance den Klassiker auf dem Nintendo 3DS nachzuholen. Dabei wird nun die Karte auf dem unteren Bildschirm angezeigt und es gibt einen neuen Boss-Rush Modus. Erscheinen soll das Remake noch dieses Jahr.
Nintendo Switch
  • Okami HD: Ja das japanische Spiel, welches man durchaus als Kunst bezeichnen kann, schafft es nun auch auf die Nintendo Switch. Dabei soll es sowohl möglich sein das Spiel sowohl per Bewegungssteuerung als auch mit dem Touchscreen zu erleben. Erscheinen wir Okami HD irgendwann diesen Sommer.
  • Suhsi Striker: The way of suhido ist ein Puzzle-Game und erscheint am 8. Juni (auch für 3DS). Ich will wirklich nicht mehr Worte über dieses Spiel verlieren..
  • Octopath Traveller ( Ja das „Project“ ist jetzt weg) von Square Enix bekommt endlich ein Releasedatum. Dieses wird der 13. Juli sein.  In der Direct wurde mehr über die Geschichte und das Berufe-System gesprochen. Außerdem wird neben der Standart-Version auch noch eine Collectors Edition zu Release erhältlich sein (Darin sind das Spiel, eine Karte, eine Münze, eine Soundtrack-CD und ein faltbares Buch mit enthaltenem Diorama).
  • Travis strikes again: No More Heroes: Dieser Travis aus der No More Heroes-Reihe scheint ja ein beliebter Kerl zu sein, aber sein Spiel wirkte mir „suspekt“. Im Prinzip handelt es sich hier um 7 Spiele (mit verschiedenen Genres) in einem – das klingt echt interessant. Wie gut das ganze wirklich wird erfahren wir noch im Laufe diesen Jahres.
  • Dark Souls Remastered erscheint am 25. Mai – das war ja schon bekannt. Aber omfg es kommt eine offizielle Solaire of Astora- amiibo, selten hatte ich so einen Instabuy-Gefühl.
  • Mario Tennis Aces: Zum neuesten Ableger der Mario Tennis-Reihe, der am 22. Juni erscheinen wird, gab es reichlich neue Informationen. Es gibt mehr als 15 spielbare Charaktere, darunter sogar Überraschungen wie beispielsweise den Kettenhund. Auch hier, es bietet sich ja perfekt an, kann per Bewegungssteuerung  gespielt werden. Es wird einen Story-Modus geben. Außerdem wurde neben den ganz normalen Tennis-Spielmodus noch ein Modus mit speziellen Schlägen vorgestellt (Superzeitlupe, Trickschlag, Zielschlag und Spezialschlag), in diesem Modus kann der Gegner außerdem euren Schläger zerstören – dann seit ihr sofort Game Over. Es soll regelmäßige Online-Turniere geben – das erste wird sogar vor Release des Spiels kostenfrei als „Demo“ verfügbar sein, wann das genau sein wird weiß man noch nicht.
  • Captain Toad: Treasure Tracker reiht sich mit in die Schlange der Wii U Portierungen ein. Aber Nintendo wäre nicht Nintendo, wenn sie nicht irgendwas neues mit reinpacken würden: Also gibt es jetzt neue Level, darunter zum Beispiel Teile aus Super Mario Odyssey. Man kann das Spiel erstmals zu zweit genießen, wobei nur einer aktiv erkundet und der andere nur hilft, außerdem ist auch eine Nintendo 3DS-Fassung in Planung. Erscheinen wird der  Spaß am 13. Juli.
  • Undertale wurde zwar angekündigt, aber mehr auch nicht. Dennoch ein Grund zur Freude.
  • Die Crash Bandicoot N’Sane Trilogy schafft es nun neben der PS4 auch auf die Nintendo Switch. Damit ist ab dem 10. Juli  zum ersten mal ein klassischer Teil der Crash Hauptreihe auf einer Nintendo-Konsole heimisch – also gleich drei.
  • Auch Little Nightmares hat seinen Weg auf die Nintendo Switch gefunden.  Die Nintendo Switch-Fassung wird alle DLC’s (ich meine das sollten zwei sein) und eine exklusive Pakku-Maske, die per Pac-Man amiibo freigeschaltet wird, enthalten. Dann kann der Rätsel-Horror ab dem 18. Mai  ja auch unterwegs losgehen!
  • South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe schafft es, wider der Erwartung vieler, auch auf die familienfreundliche Nintendo Konsole. Das Spiel sowie die 2 ersten DLC’s werden ab dem 24. April erhältlich sein. Danke Nintendo und Ubisoft, das wertet die Konsole für mich auf und zeigt, dass Nintendo verstanden hat, dass nicht nur Kinder spielen möchten.
  • Die Hyrule Warriors: Definitive Edition bekommt auch endlich ihren Release – dieser wird der 18. Mai.
  • Splatoon 2 bekommt wieder viele neue Updates. Das baldige Update 3.0 bringt 100 neue Ausrüstungsgegenstände, 3 neue Arenen und den neuen Rang X mit sich. Aber das wichtigste wird wohl die neue Ein-Spieler-Erweiterung: Ocoto-Expansion.  Die Octo-Expansion schickt unseren Helden durch die U-Bahn-Netze der Stadt und soll noch diesen Sommer erscheinen.
  • Kommen wir nun zu einem  Titel, der seit dem Release der Switch, von Fans heißersehnt wurde. Es ist nun offiziell: Super Smash Bros. erscheint für die Nintendo Switch und das noch dieses Jahr. Ob es sich um einen neuen Teil oder eine erweiterte Portierung handelt ist noch nicht klar – aber eins ist sicher, die Inklinge werden mit von der Partie sein.

Ihr habt jetzt Lust auf die ganzen Trailer bekommen? Na dann schaut sie euch doch einfach an: