Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Cougar Revenger Gaming Mouse bei uns im Test

Bei uns in der Hardware-Redaktion tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Nun kommt mit der Cougar Revenger eine weitere dazu und will dabei eine Maus für Gamer und für den Alltagsgebrauch sein. Wir werden herausfinden ob sich der Kauf lohnt und was der kleine Nager so alles kann.

Die Cougar Revenger Gaming-Mouse bietet wie fast alle Produkte aus dem Hause Cougar ein ergonomisches Design für Rechtshänder und griffige Seitenflächen für maximalen Halt. Auch diese Maus haben wir einen Langezeit-Test unterzogen und mehrer Tage damit gearbeitet. Dabei fiel uns sofort auf das sie gut in der Hand liegt und die Tasten perfekt erreichbar sind. Eine coole LED Beleuchtung sorgt für tolle Effekte. Ein optischer PixArt PMW3360 Sensor mit 100 – 12.000 DPI sorgt für einen Einsatz auf allen Oberflächen.

Die Cougar Revenger Gaming Mouse lässt sich mit sechs Buttons programmieren und bringt auch drei eigene Profile mit. Diese können mit der Cougar UIX Software personalisiert werden. Dafür steht euch bei der Maus ein 525 KB OnBoard-Speicher zur Verfügung. Dort könnt ihr die LED Beleuchtung sowie die Tastenbelegung nach euren Wünschen einstellen. Die Maus besitzt ein Mausrad, zwei Haupt- und zwei Daumentasten. Die Gaming Tasten von Omron sollen eine lange Lebensdauer besitzen und 5 Millionen Klicks ohne Probleme aushalten können.

Das 1,8 Meter lange Kabel ist lang genug und sorgt für keinerlei Kabelgewirr auf dem Schreibtisch. Beim Preis müsst ihr ca. 60 Euro auf den Tisch legen und somit seid ihr im mittleren Preissegment. Die Cougar Revenger Gaming Mouse ist für professionelle Gamer ebenso geeignet wie für Otto-Normal Verbraucher. In unserem Test hatten wir die Maus immer gut in der Hand liegen und es war ein angenehmen Arbeiten. Die Tasten sind sehr gut erreichbar und lassen sich dank der Software auch persönlich einstellen. Vielleicht ist sie bei etwas größeren Händen ein wenig klein, aber das kann auch täuschen. Während des Betriebs wechselt die LED Beleuchtung die Farben, was somit auch einen tollen optischen Effekt mitbringt. Das sieht besonders im abgedunkelten Zimmer richtig stark aus.

Hier noch mal die technischen Details im Überblick:

  • Maße: 135 x 70 x 45 mm (L x B x H)
  • Gewicht: ca. 110 g
  • Farbe: Schwarz
  • Layout: rechtshändige Bedienung
    Tasten: 6 (inkl. Mausrad-Button)
    Mikroschalter: Omron (min. 5 Mio. Klicks)
  • Sensor: PixArt PMW3360 (optisch)
    Auflösung: 100 – 12.000 DPI
    Abtastgeschwindigkeit: max. 6,35 m/s
    Beschleunigung: max. 50 G
  • Anschluss: USB
    USB-Signalrate: 1.000 Hz / 1 ms
    Kabellänge: 1,8 m
  • OnBoard-Speicher: 512 KB (für 3 Profile)
  • Beleuchtung: 16,8 Millionen Farben (2 Zonen)

Cougar Revenge Gaming Mouse bei Amazon bestellen

Fazit:

Die Cougar Revenge Gaming Mouse liegt gut in der Hand, ist relativ günstig und bietet ergonomisches Design für Rechtshänder und griffige Seitenflächen. Nur wer etwas größere Hände hat könnte mit der kleinen Maus vielleicht ein wenig Probleme bekommen. Ansonsten gibt es keinen Grund zu meckern und ihr macht beim Kauf nicht viel verkehrt.

Ein Dank geht an Caseking für die Bereitstellung des Testmusters

90%
Awesome
  • Design 90%

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag