Casino Spiele einfach kostenlos testen und Spaß haben

Bei Casino Games rümpfen viele Leute die Nase und sagen: Ne, das ist reine Abzocke und ich hau doch meine Kohle nicht einfach so weg. Doch Casino Games müssen nicht immer Geld kosten. Mittlerweile gibt es unzählige Angebote Casino Spiele kostenlos testen zu können. Hier könnt ihr alle beliebten und bekannten Varianten ausprobieren und schauen ob das passende für euch dabei ist. Und wenn ihr am Ende doch um echtes Geld spielen wollt, habt ihr dafür garantiert sichere Zahlungsmethoden wie PayPal oder Sofortüberweisung.

Book of Ra endlich in der Deluxe-Version kostenlos ausprobieren

bookofEines der beliebtesten Casino-Spiele derzeit auf dem Computer ist Book of Ra. Wer sich schon öfters mal mit Novoline-Spielen beschäftigt hat wird genau wissen welches Spiel wir meinen. Und es ist natürlich toll wenn man so einen Klassiker gratis ausprobieren kann. In der Book of Ra Deluxe Version gibt es eine noch bessere Optik und noch viel mehr Gewinnmöglichkeiten. Natürlich spielt auch das Book of Ra selbst eine Rolle, da sich das gesamte Spiel ja um das mysteriöse Buch dreht. Aber auch andere Symbole wie Ra und Skarabäen sorgen für langanhaltenden Spielspaß. Und im Book of Ra Übungsmodus dürft ihr euch über alle Funktionen und Features freuen und einfach mal herumprobieren.

Die Deluxe Variante von Book of Ra bietet das gleiche bekannte Spielprinzip wie bei der normalen Version, kann aber mit einer deutlich besseren Optik gefallen. Auch neue Animationen sind dabei die für eine realitätsnahe Atmosphäre sorgen sollen. Spielt ihr später um echtes Geld so sind die Gewinnchancen auch höher geworden. So können jetzt auch kleinere Gewinne ausgespielt werden. Für einen Mindesteinsatz von 40 Cent stehen euch fünf Rollen und 10 Paylines zur Verfügung. Um zu gewinnen müssen drei bis fünf Symbole gleicher Art von links nach rechts erscheinen. Durch weitere Runden können dann noch Mehrfachgewinne erspielt werden.

Bei Book of Ra gibt es natürlich auch Freispiele zu gewinnen. Ein Buch dient dir dabei als Joker und bei weiteren drei, vier oder fünf Büchern gibt es automatisch bis zu 10 Freispiele. Hier dürft ihr also ohne Einsatz auf Gewinne hoffen. Während dieser Zeit zeigt dir das Buch durch ein Sondersymbol die Freispiele an. Werft doch einfach mal einen unverbindlichen Blick auf die kostenlose Variante und lasst euch in die Welten von Ägypten entführen.

Rien ne va Plus – Nichts geht mehr

rouletteZu den beliebtesten Casino Games gehört aber eindeutig Roulette, welche natürlich auch bei den Online-Casinos zu finden sind. Doch Roulette war im Laufe des 18. Jahrhundert nicht bei jeden wirklich beliebt. So versuchte Ludwig XV vergeblich das Glücksspiel zu verhindern und es konnte sich Jahr für Jahr weiter durchsetzen. In der Zeit nach 1837 war die große Zeit der Spielbanken von Baden-Baden, Bad Homburg und Wiesbaden. Dabei entstand auch der berühmte Roman Der Spieler, da Fjodor Michailowitsch Dostojewski eine Art Spielsucht entwickelt und nicht mehr vom Roulette loskam.  Daran kann man auch immer sehr gut erkennen, dass Glücksspiel auch schnell zu einer Sucht werden kann und immer mit Bedacht gespielt werden sollte.

Roulette wird heute in allen Spielbanken der Welt nach nahezu identischen Regeln gespielt und bleibt das beliebteste Glücksspiel der Welt. Auch in verschiedenen Online-Casinos findet ihr kostenlose und zahlungspflichtige Varianten von Roulette. Wer sich genau über Roulette und seine verschiedenen Systeme und Spielarten informieren will, wird im Netz dazu fündig. Dort findet ihr alles über Mathematische und Physikalische Systeme, den Unterschied zwischen französischem und amerikanischen Roulette und außerdem die verschiedenen Roulette-Varianten. So gibt es noch Boule und das mechanische Pferderoulette Petits Chevaux, Sandown, Glücksrad und Multicolore. Das Pferderoulette ist auch heute noch auf vielen Kirmesplätzen zu sehen und erfreut sich dort immer noch großer Beliebtheit. Bei Roulette ist sogar das Zusehen spannend und man kann förmlich die Anspannung der Spieler beobachten. Und wenn dann der berühmte Spruch „Rien ne va Plus“ (Nichts geht mehr) kommt heißt es gewinnen oder verlieren.

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag