Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Browserspiele – Ein unterschätztes Massenphänomen

Mal eben schnell in der Mittagspause das eigene Königreich verteidigen oder abends auf dem Sofa seine Farm bewirtschaften. Egal für welches Genre Ihr Euch entscheidet, Browsergames bieten für jeden Geschmack den passenden Titel. Das Angebot ist riesig. Für uns Spieler gibt es immer und überall etwas zu tun.

Sofort im Spielgeschehen

Gegenüber den großen Tripel-A-Titeln bieten Browserspiele den Vorteil, dass man direkt drauf los zocken kann. Egal wo, Ihr könnt sofort ins Spielgeschehen eintauchen. Ihr benötigt keine langwierige Installation oder ständige Updates, ein Internetbrowser reicht aus. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Spiele in der Regel auch auf schwachen Rechnern laufen. Für den kurzen Spielspass zwischendurch muss also nicht direkt ein neuer PC angeschafft werden. Waren Browserspiele vor ein paar Jahren noch aufgrund beschränkter Bandbreite eher kleine Puzzle-Spielchen, muss man heute bei einigen Titeln zwei mal hinsehen, ob es sich nicht doch um einen Vollpreistitel handelt. Grafisch und technisch müssen sich Browserspiele keineswegs mehr verstecken.

Ein Millionengeschäft

Laut BIU nutzen im Jahre 2014 über Sechszehn Millionen Deutsche Online- und Browsergames. Ein Trend, der immer weiter steigt. Auch, wenn die Spiele auf den ersten Blick für den Nutzer kostenlos erscheinen, sind sie durch Werbeeinblendungen, Premiumzugängen oder In-Game-Käufen Teil eines Millionengeschäftes.

Kräftemessen in der Community

Ein großer Faktor bei Browserspielen ist das Spiel in einer Community. Viele Spiele sind  auf das Kräftemessen mit anderen Spielern ausgebaut. Sie verfolgen kein konkretes Ziel. Es geht einzig und allein um den Konkurrenzkampf. Wer erreicht als Erstes eine bestimmte Auszeichung? Wer baut am schnellsten sein Imperium auf? Diese Errungenschaften werden dann über soziale Plattformen verlinkt und seinen Freunden präsentiert.

Welcher Gamertyp seid Ihr?

Spielt Ihr nur so zwischendurch für ein bisschen Spaß oder duelliert Ihr Euch lieber virtuell? Unser Kooperationsparter browsergames.de hat hierzu eine kleines Quiz für Euch zusammengestellt. Findet hier heraus, welcher Gamertyp Ihr seid.

infografik_gamer_final