Broforce – Großes kostenloses Content-Update veröffentlicht

Die südafrikanischen Videospiel-Experten von Free Lives und das beliebte und friedfertige Publishing-Label Devolver Digital haben Broforce mit einem Update versehen. Der weltweit beliebte „Freedom Simulator“ bekommt eine ganze Ladung kostenlosen Post-Launch-Inhalt. So wie es die Verfassung für Spiele dieser Machart seit Ewigkeiten vorschreibt.

Im Rahmen des Updates finden gleich zwei neue Bros ihren Weg auf den Bildschirm – mit dem nur vielleicht unsterblichen Brolander und dem Donnergott Broden kommen auch weitere Spezialmanöver und Sonderattacken ins Spiel. Außerdem bekommen alle Bros Zugriff auf die taktischen All-American Supply Drops – die mit Alien-Pheromonen die Xenomorphs verwirren können oder mit seltsamen Drogen für eine Extraportion Energie sorgen. Und die braucht es ja immer mal. Die Experten unter den Broforce-Spielern können ihre Kampffertigkeiten außerdem in den neuen Covert Ops-Stages unter Beweis stellen – diese wurden speziell für den jeweiligen Bro und dessen Spezialfähigkeiten gestaltet.

“Obwohl Broforce bereits vor über einem Monat erfolgreich veröffentlicht wurde, sind wir per Vertrag dazu verpflichtet, immer weiter Updates nachzuliefern. Und zwar so lange, bis jemand von uns stirbt oder physisch nicht mehr dazu in der Lage ist, eine Maus oder eine Tastatur zu bedienen,” erklärt Free Lives Gründer Evan “Sex Hips” Greenwood. “Arbeitet niemals mit Devolver Digital zusammen. Das ist die Hölle und ich wünsche es keinem Entwickler.”

mEssE
Rock You

mEssE

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen
mEssE
Rock You

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen