Borderlands 3 – Wurde das Spiel bereits verschoben?

0

Viele Fans der bunten Comic-Shooter-Reihe Borderlands haben gehofft auf der diesjährigen E3 endlich Neuigkeiten vom dritten Ableger der Reihe zu erhalten. Erst vor kurzem verpasste Entwickler Gearbox diesem Wunsch allerdings einen gehörigen Dämpfer, indem man bekannt gab, dass Borderlands 3 nicht auf der E3 2018 zu sehen sein wird.

Der aktuelle Finanzbericht von Publisher Take-Two lässt nun aber darauf schließen, dass man Borderlands 3 intern bereits verschoben hat und der E3 Auftritt möglicherweise deshalb ausfallen musste. Laut des Berichtes wurde ein sehr heißt erwartetes Spiel  von 2K Games unlängst verschoben. Das geheimnisvolle Spiel war eigentlich für das Fiskaljahr 2019 festgesetzt, wurde nun jedoch auf das Fiskaljahr 2020 verlegt. Frühstens erscheint der Titel demnach also ab dem 1. April 2019.

Leider lässt Take Two genügend Möglichkeiten zur Spekulation zu. Einige Fans vermuten derzeit, dass damit ebenfalls die Bioshock Reihe gemeint sein könnte.