Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

AUKEY Magnetic Schreibtischlampe bei uns im Test

Wie bitte? Eine Schreibtischlampe? Na gut, es stimmt schon. Das passt irgendwie nicht so recht in ein Gaming-Magazin, aber mal ehrlich: Es gehört doch irgendwie auch zum Gaming-Equipment dazu, oder? Deswegen haben wir uns die AUKEY Magnetic Schreibtischlampe auch ein wenig genauer angesehen und werden sehen ob uns dabei ein Licht aufgeht ;).

AUKEY bietet unzählige Gadgets und Zubehör für Smartphones, Gaming und vieles mehr. Darunter zählen auch Schreibtischlampen. Eine davon durften wir genauer unter die Lupe nehmen bzw. auf unseren Schreibtisch platzieren. Es handelt sich dabei um die AUKEY Magnetic Lampe (aktuell für 49,99 € bei Amazon erhältlich). Und diese Lampe ist nicht einfach nur ein Stück Metall mit Licht, sondern bringt noch ein paar interessante Extras mit.

Sie fällt besonders durch ihr besonderes Design auf und ist ein optischer Hingucker für jeden Schreibtisch. Das mattschwarze Aluminium ist zeitlos und sorgt für einen schlichten, aber dennoch beeindrucken Stil. Die Lampe verfügt nicht über ein normalen Ein und Aus Schalter sondern bringt einen 5-stufigen Dimmer mit. So leuchtet eure Lampe entweder minimal, gering, mittel, hoch oder maximal. In unserem Test und auch jetzt läuft die Lampe meistens auf Mittel, was an Lichtleistung auch vollkommen ausreicht.

Der Fuß der Lampe ist magnetisch fixiert und so kann die Schreibtischlampe nach Belieben gedreht und bewegt werden. Es findet sich also immer der richtige Platz. Interessant: Die Lampe merkt sich welche Stufe ihr zuletzt benutzt habt und schaltet genau in diesen Modus auch wieder ein. Außerdem gibt es eine Abschaltautomatik in den Stufen 1 Minute, 30 Minuten und 60 Minuten.

Die Lampe verbraucht im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen bis zu 75 Prozent weniger Strom und schon somit auf Dauer euren Geldbeutel und auch die Natur. Trotzdem ändert sich dabei nix an der Helligkeit oder der Ausleuchtung. AUKEY verspricht eine Lebensdauer von 20.000 Stunden. Das konnten wir aus Zeitgründen bislang aber nicht bestätigen ;).

Und nun kommen wir auch zu der Sache warum dieser Test unbedingt auf unsere Seite gehört. Die Schreibtischlampe leuchtet nicht nur sondern bringt auch noch ein weiteres interessantes Extra mit sich. Dank des USB Ladeanschlusses auf der unteren Rückseite dürft ihr eure Smartphones, Controller oder allen anderen sämtlichen Geräte mit USB Anschluss aufladen. Eine tolle Idee.

Hier noch mal die technischen Details im Überblick:

Modell: LT-ST20
Lichtstrom: 300lm (max.)
Farbtemperatur: 4000K
Eingang: AC 100 – 240V 50 / 60Hz
USB-Ausgang: DC 5V 1A
Stromverbrauch: 7W (nur die Lampe ); 12W (Lampe und Ladeanschluss)
Lebensdauer der LED: 20000 Stunden
Material: Aluminiumlegierung
Gewicht: 560g

83%

Die Aukey Magnetic Schreibtischlampe sieht nicht nur optisch cool aus, sondern bringt auch noch spannende Extras mit. Neben den fünf Dimm-Stufen dürft ihr euch auch über einen magnetischen Fuß und eine USB Aufladefunktion auf der Rückseite freuen. Außerdem gibt es noch drei einstellbare Zeiten für die Beleuchtung. Da freut sich jeder Schreibtisch.

  • Design 85%
  • Extras 85%
  • Preis 80%

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag