Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Apple stellt neues iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus vor

Apple hat heute Nacht das neue iPhone X sowie das iPhone 8 und das Plus-Model angekündigt. Wir haben die wichtigsten Informationen für euch zusammengefasst und schmücken den Bericht mit diversen Bildern zu alles Modellen aus.

Das sagt der Entwickler:

„Seit über einem Jahrzehnt war es unser Bestreben ein iPhone zu kreieren, das zur Gänze ein Display ist. iPhone X ist die Verwirklichung dieser Vision“, sagt Jony Ive, Chief Design Officer von Apple. Mit Einführung des iPhone vor zehn Jahren haben wir das Mobiltelefon mit Multi-Touch revolutioniert. iPhone X läutet eine neue Ära für iPhone ein – eine, in der das Gerät im Erlebnis aufgeht.“

„iPhone X ist die Zukunft des Smartphones. Es ist vollgepackt mit unglaublichen neuen Technologien, darunter dem innovativen TrueDepth Kamerasystem, dem wunderschönen Super Retina Display und dem superschnellen A11 Bionic Chip mit neuraler Architektur“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. iPhone X ermöglicht packende neue Nutzererfahrungen – vom Entsperren des iPhone mit Face ID über das Spielen beeindruckender AR-Spiele bis hin zum Teilen von Animoji in Nachrichten – es ist der Beginn der nächsten zehn Jahre iPhone.

Das iPhone X im Detail

Komplettbildschirm-Design

iPhone X bringt ein neues Design mit sich, welches der Krümmung des Geräts folgt bis hin zu den abgerundeten Ecken. Die vollständig gläserne Vorder- und Rückseite des iPhone besteht aus dem widerstandsfähigsten Glas, das jemals in einem Smartphone Verwendung fand. iPhone X ist in Silber oder Space Grau erhältlich und wird von einem hochglanzpolierten Band aus Edelstahl umhüllt und verstärkt. Ein siebenschichtiges Farbverfahren ermöglichte präzise Farbtöne sowie Opazität auf der Glasoberfläche und eine reflektierende optische Ebene verstärkt die intensiven Farben und macht das Design ebenso elegant wie langlebig, während Spritzwasser und Staubschutz erhalten bleiben.

Retina Display

Das 5,8″ (Super) Retina Display ist das erste OLED-Panel, das den Anforderungen des iPhone gerecht wird, mit knackigen Farben, echten Schwarzwerten, einem Kontrastverhältnis von einer Million zu eins und breiter Farbunterstützung. Das HDR-Display unterstützt Dolby Vision und HDR10, was im Zusammenspiel Foto- und Videoinhalte noch schönes aussehen lassen wird. Das Hinzufügen von True Tone passt den Weißabgleich des Displays dynamisch an das Umgebungslicht an und sorgt so für ein natürlicheres, papierähnliches Betrachtungserlebnis.

Face ID

Face ID ist die Authentifizierungslösung des iPhone X mit einem modernen TrueDepth Kamerasystem, das aus einem Punktprojektor, einer Infrarotkamera und einem Infrarotbeleuchter besteht und vom A11 Bionic angetrieben wird, um ein Gesicht präzise zu kartographieren und zu erkennen. Diese Technologien der Tiefenmessung arbeiten zusammen, um das iPhone auf sichere Art und Weise zu entsperren, Apple Pay zu aktivieren, Zugriff auf sichere Anwendungen und viele weitere neue Funktionen zu erhalten.

Neu entwickelte vorderseitige und rückseitige Kameras mit Porträtlicht

Die neue, vorderseitige 7 Megapixel TrueDepth Kamera, die Face ID ermöglicht, verfügt über eine breite Farberfassung, automatische Bildstabilisierung sowie präzise Belichtungssteuerung und bringt den Porträtmodus auf die vorderseitige Kamera für Selfies mit Tiefenschärfe-Effekt.

Das iPhone X verfügt außerdem über ein neu entwickeltes rückseitiges 12 Megapixel Dual-Kamerasystem mit dualer optischer Bildstabilisierung. Die ƒ/1,8 Blende an der Kamera mit Weitwinkelobjektiv verbindet sich mit einer verbesserten ƒ/2,4 Blende an der Kamera mit Teleobjektiv für bessere Fotos und Videos. Ein neuer Farbfilter, tiefere Pixel und ein verbesserter Bildsignalprozessor ermöglichen fortschrittliche Pixelverarbeitung, breite Farberfassung, schnelleren Autofokus bei schlechten Lichtverhältnissen und bessere HDR-Fotos. Ein neuer 4fach-LED True Tone Blitz bringt eine doppelt so hohe Gleichmäßigkeit der Lichtverteilung und beinhaltet Slow Sync, was in einer gleichmäßigeren Ausleuchtung von Hintergründen und Vordergründen resultiert.

Die Kameras des iPhone X sind auf AR-Erlebnis (Augmented Reality) fein abgestimmt. Jede Kamera ist individuell kalibriert, mit neuen Gyro- und Beschleunigungssensoren für präzises Motion Tracking. A11 Bionic beherrscht World Tracking, Szenenerkennung und Grafik mit 60fps, während der Bildsignalprozessor eine Echtzeitschätzung der Beleuchtung vornimmt. Mit ARKit können iOS-Entwickler die Vorteile der TrueDepth Kamera und der rückseitigen Kameras nutzen, um Spiele und Apps zu erschaffen, die immersive und packende Erlebnisse bieten.

Die neue Kamera liefert außerdem die höchste Qualität der Videoaufzeichnung, die jemals in einem Smartphone erreicht wurde, mit einer besseren Videostabilisierung, 4K Videoaufnahmen mit bis zu 60 fps und Zeitlupenvideo in 1080p mit bis zu 240 fps.

A11 Bionic-Prozessor

Der A11 Bionic-Chip verfügt über ein 6-Kerne-CPU-Design mit zwei Kernen für hohe Performance, die um bis zu 25 Prozent schneller sind, und vier Kernen für hohe Effizienz, die um bis zu 70 Prozent schneller sind als der A10 Fusion. Ein neuer Performance Controller der zweiten Generation kann alle sechs Kerne gleichzeitig einspannen und liefert bis zu 70 Prozent mehr Leistung, sodass Kunden mehr Power zur Verfügung steht, während sie gleichzeitig zwei Stunden mehr Batterielaufzeit als beim iPhone 7 erhalten. A11 Bionic integriert außerdem einen von Apple entwickelten Grafikprozessor mit einem 3-Kerne-Design, der bis zu 30 Prozent schnellere Grafikleistung als die Vorgänger-Generation liefert.

Preise & Verfügbarkeit

  • Das iPhone X wird beginnend ab 1.149€ in Modellen mit 64GB und 256GB in Silber und Space Grau über die offizielle Homepage und die Apple Stores verfügbar sein und ist auch bei autorisierten Apple Händlern und Mobilfunkanbietern erhältlich (Preise können variieren).
  • Kunden können das iPhone X ab Freitag, 27. Oktober mit Verfügbarkeit ab Freitag, 03. November in folgenden Ländern bestellen: Österreich, Deutschland, Amerikanische Jungferninseln, Andorra, Australien, Bahrain, Belgien, Bulgarien, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Guernsey, Hongkong, Indien, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Japan, Jersey, Kanada, Katar, Kroatien, Kuwait, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik, Ungarn, USA, Vereinigte Arabische Emirate und Zypern.
  • Von Apple entwickeltes Zubehör, darunter Cases aus Leder und Silikon in verschiedenen Farben, werden ab 39€ verfügbar sein, während eine neue iPhone X Lederfolio für 109€ erhältlich sein wird. Lightning Docks in farblich passenden Metallic Finishes werden für 59€ verfügbar sein.

iPhone 8 und Plus

Nun kümmern wir uns um das iPhone 8 beziehungsweise um das Plus-Model. Dieses wird in drei Farben erhältlich sein und bietet ein neues Design aus Glas und Aluminium.

Das sagt der Entwickler:

„iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind eine neue iPhone Generation, die alles, was wir am iPhone lieben, verbessert“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iPhone 8 und iPhone 8 Plus kommen im neuen Glas- und Aluminiumdesign und bieten neue Retina HD Displays und A11 Bionic – den intelligentesten Chip, der jemals in einem Smartphone verwendet wurde. Ausgestattet mit fortschrittlicheren Kameras mit Porträtmodus und Porträtlicht sowie Videoaufnahmen in der höchsten von einem Smartphone erzielten Qualität, bieten iPhone 8 und iPhone 8 Plus die Freiheit kabellosen Ladens und eine AR-Optimierung wie kein Smartphone zuvor.“

Glas- und Aluminiumdesign

Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus bringen ein gläsernes Design der Rückseite mit dem widerstandsfähigsten Glas, welches je in einem Smartphone verbaut wurde, und kommen in drei Farben daher: Space Grau, Silber und Gold.

Retina HD Displays

Die neuen 4,7″ und 5,5″ Retina HD Displays mit True Tone passen den Weißabgleich des Displays an das Umgebungslicht an und sorgen so für ein natürlicheres, papierähnliches Betrachtungserlebnis. Das Retina HD Display bietet ein breites Farbspektrum und eine hohe Farbgenauigkeit. Die neu konzipierten Stereo-Lautsprecher sind bis zu 25 Prozent lauter und liefern tiefere Bässe, sodass Musik, Videos und Gespräche über die Freisprechfunktion mit einem besseren Klang möglich sind.

A11 Bionic-Prozessor

Der A11 Bionic-Chip verfügt über ein 6-Kerne-CPU-Design mit zwei Kernen für hohe Performance, die um bis zu 25 Prozent schneller sind, und vier Kernen für hohe Effizienz, die um bis zu 70 Prozent schneller sind als der A10 Fusion. Ein neuer Performance Controller der zweiten Generation kann alle sechs Kerne gleichzeitig einspannen und liefert bis zu 70 Prozent mehr Leistung, sodass Kunden mehr Power bei gleicher großartiger Batterielaufzeit zur Verfügung steht. A11 Bionic integriert außerdem einen von Apple entwickelten Grafikprozessor mit einem 3-Kerne-Design, der bis zu 30 Prozent schnellere Grafikleistung als die Vorgänger-Generation liefert.

 

Neue Kamera

Die „beliebteste“ Kamera der Welt wird sogar noch besser: Sie bietet eine verbesserte 12 Megapixel Kamera mit einem größeren und schnelleren Sensor, einen neuen Farbfilter und tiefere Pixel. Ein neuer von Apple entwickelter Bildsignalprozessor ermöglicht fortschrittliche Pixelverarbeitung, breite Farberfassung, einen schnelleren Autofokus bei schlechten Lichtverhältnissen und bessere HDR-Fotos, während ein neuer 4fach-LED True Tone Blitz mit Slow Sync für gleichmäßiger belichtete Hinter- und Vordergründe sorgt. So entstehen hervorragende Fotos mit lebendigen, realistischen Farben und mehr Details.

Die neue Kamera liefert außerdem die höchste Qualität der Videoaufzeichnung mit einer besseren Videostabilisierung, 4K Videoaufnahmen mit bis zu 60 fps und Zeitlupenvideo in 1080p mit bis zu 240 fps. Der von Apple entwickelte Video-Encoder bietet Echtzeitbild- und Bewegungsanalyse für optimale Videoqualität. Mit iOS 11 unterstützen iPhone 8 und iPhone 8 Plus HEIF und HEVC für bis zu doppelt so starke Komprimierung und Speicherung von bis zu zweimal so vielen Fotos und Videos.

Preise & Verfügbarkeit

  • Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden beginnend ab 799€ in Modellen mit erhöhter Speicherkapazität mit 64GB und 256GB in Space Grau, Silber und einem vollständig neuen Finish in Gold über die offizielle Homepage und die Apple Stores verfügbar sein und ist auch bei autorisierten Apple Händlern und ausgewählten Mobilfunkanbietern erhältlich (Preise können variieren).
  • Kunden können iPhone 8 und iPhone 8 Plus ab Freitag, 15. September mit Verfügbarkeit ab Freitag, 22. September in folgenden Ländern bestellen: Österreich, Deutschland, Amerikanische Jungferninseln, Australien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Portugal, Puerto Rico, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Taiwan, USA und Vereinigte Arabische Emirate.
  • iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden ab Freitag, 29. September in diesen Ländern verfügbar sein: Andorra, Bahrain, Bulgarien, Estland, Griechenland, Grönland, Guernsey, Indien, Island, Isle of Man, Israel, Jersey, Katar, Kroatien, Kuwait, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Malta, Monaco, Polen, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.
  • Von Apple entwickeltes Zubehör, darunter Cases aus Leder und Silikon in verschiedenen Farben, werden ab 39€ verfügbar sein, während eine neue iPhone X Lederfolio für 109€ erhältlich sein wird. Lightning Docks in farblich passenden Metallic Finishes werden für 59€ verfügbar sein. Alle Preise inklusive MwSt.

Persönliche Meinung des Redakteurs:

Gleich mal vorne Weg ich bin definitiv kein Apple-Jünger. Die Smartphones sehen schön aus, werden auch leistungstechnisch und hardwareseitig zur Oberklasse auf dem Markt gehören. Die Preise hingegen sind für MICH eine absolute Frechheit aber die „Fans“ werden natürlich wieder zuschlagen – wieso auch immer?

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.