Analyst bezeichnet PS4 Pro als „Marketing-Gag“

In Sachen PS4 Pro gegen Xbox One X gibt es immer wieder unzählige schlaue Leute, die sich zum Thema äußern wollen und auch immer eine besondere Meinung parat haben. Darunter zählt auch der IDC Analyst Lewis Ward, der die PS4 Pro mal eben einen „Marketing-Gag“ genannt hat. Seiner Meinung nach ist es nichts Vergleichbares mit der Xbox One X in Bezug auf die Leistungssteigerung.

Sony hat nur ein paar interne Dinge geregelt und einen 10 prozentigen Leistungsschub hinbekommen. Bei der Xbox One X handelt es sich aber um viel mehr als das. So ist diese Konsole seiner Meinung nach 40 Prozent leistungsstärker. Auch eine VR und AR Unterstützung wird es in naher Zukunft geben. Die Xbox One X ist eine 8,5 Gen Konsole, die PS4 Pro nicht.

Quelle: Gamingbolt

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag