Minecraft – Termin für Bedrock-Update auf der Nintendo Switch bekannt

Mittlerweile ist das populäre Klötzchen-Spiel Minecraft auf zahlreichen Plattformen verfügbar. Der Kult-Titel lässt sich natürlich ebenfalls auf Nintendos Hybrid-Konsole genießen. So arbeitet Microsoft derzeit auch weiterhin an der Verbesserung der Portierung für die Nintendo Switch. Passend dazu gab man nun bekannt, dass das Bedrock-Update bald Einzug in die Umsetzung halten wird.

So können alle Besitzer von Minecraft auf der Nintendo Switch ab dem  21. Juni 2018  die beliebten Neuerungen auf der Hybrid-Konsole herunterladen. Für bestehende Spieler wird dieses übrigens völlig kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, Neueinsteiger werden für die Bedrock-Edition extra zur Kasse gebeten.

Inhaltlich ermöglicht euch das Update Cross-Play mit anderen Plattformen und gewährt euch Zugang zum Community-Marktplatz.

BedrockMinecraftNeuerungenNintendo SwitchPatchUpdate
Comments (0)
Add Comment