Kingdom Come: Deliverance – Die ersten internationalen Wertungen sind da

Die ersten Wertungen von Kingdom Come: Deliverance trudeln ein und man sieht: Die Fachpresse ist sich uneinig. So wird das Spiel bei einigen mit 90 Prozent hochgelobt wobei andere dem Spiel nur 50 oder 40 Prozent geben. Am Ende zählt natürlich nur immer der eigene Eindruck.

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Kingdom ComeKingdom Come: DeliveranceReviewsWertungen
Comments (2)
Add Comment
  • Holger Schuster

    Das Spiel ist auf der Playstation 4 kaum spielbar und voller Bugs. So soll man z.B. mit Nachtigal (einem Soldaten) in der Stadt aufstreife gehen. Nach einiger Zeit geht er in eine Kneipe, fordert den Spieler auf sich auch an den Tisch zu setzen. Nachdem ein Würfelspiel gespielt wird, passiert nichts weiter, außer das er sich umsieht. Die Aufgabe lautet folge Nachtigal. Nach einer Stunde am Tisch sitzen und glotzen habe ich die Playstation ausgestellt. Volle Verarsche.

    • Andreas

      Bis zu der Stelle kam ich auch. Ein ganz schlechtes Spiel.
      Positiv: Grafik auf der Playstation 4 und 4 K- TV, gute Story.
      Negativ: Teilweise keine Synchronisation, oft fehlt die Sprache ganz und die Figuren bewegen nur die Lippen. NPC`s rennen sich teilweise über den Haufen, beim Aufsteigen auf ein Pferd, guckt das Pferd und der Reiter durch die Decke vom Unterstand und man hängt fest. „An dieser Stelle konnte ich von vorn beginnen, da ich mich nicht mehr bewegen konnte.“ Schlösser knacken ist selbst auf einfacher Stufe nicht möglich. trotz wenig Inventar, das eigentlich nur aus Nahrung besteht, ist man überladen und kann nicht mehr laufen, sondern nur noch langsam gehen. Die Spielfigur nervt mit seinem ständigen, einen kleinen Happen könnte ich gebrauchen.
      Die Krönung war aber die Aufgabe auf Streife mit Nachtigal. Die Spielfigur muss essen und schlafen, um nicht zu sterben. Da man aber vor der Kneipe mit diesem Nachtigal sitzt und nichts weiter passiert, stirbt man, denn es fehlt der Schlaf. Ich habe natürlich versucht Nachtigal dort sitzen zu lassen und in einer Unterkunft zu schlafen. Es ging aber nicht, da mir angezeigt wurde, dass ich nicht trödeln soll. So bin ich wie gesagt gestorben und das Spiel hat sich für mich erledigt.
      Und das alles, obwohl ein 28 GB Patch vor dem spielen geladen werden musste.
      Von ir würde das Spiel wegen der Story und Grafik einen Punkt bekommen, in Prozenten max. 50.