Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Alles über die Nintendo Direct

Zur späten Stunde, um genau zu sein Mitternacht, haute Nintendo nochmal eine ihrer beliebten Directs raus. Was dabei vorgestellt wurde erfahrt ihr gleich hier.

Die Präsentation begann mit dem Nintendo 3DS und endete logischerweise mit der Switch. Für eine normale Direct „relativ nah an der E3“ wurde schon so einiges preisgegeben. Wir haben es in Kurzfassung für euch zusammengefasst:

Nintendo 3DS:
  • Hey! Pikmin: Bei Hey! Pikmin handelt es sich um ein Spinn-Off zu Nintendos Strategiespielreihe, um genau zu sein um einen einfachen 2D-Platformer. Zusätzlich zum eigentlichen Spiel erscheint zu Release auch eine neue amiibo. Das Game erscheint am 28. Juli 2017. Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll.
  • Ever Oasis: Das JRPG Ever Oasis erscheint am 23. Juni.
  • Monster Hunter Stories: Und noch ein Spin-Off. Mit Monster Hunter Stories erscheint ein RPG-Ableger der beliebten Reihe auf Nintendos Handheld. Für mich sehen die ersten Bilder wirklich vielversprechend aus. Erscheinen wird Monster Hunter Stories im Herbst diesen Jahres.
  • Yo Kai Watch 2: Kürzlich ist Yo Kai Watch 2 erschienen, bis zum 2. Juni habt ihr noch Zeit euch ganz besondere Münzen für den Yo Kai-Automaten zu sichern. Wie genau das funktioniert seht ihr im weiter unten eingebetteten Video.
  • Culdcept Revolt: Die Culdcept-Serie feiert dieses Jahr 20. Geburtstag, Zu diesem Anlass erscheint am 1. September der neue Ableger Culdcept Revolt. Was ihr kennt die Reihe nicht? Keine Sorge, Revolt ist der erste Teil der Serie der es auch zu uns in den Westen geschafft hat.
  • RPG Maker FES: Ja der RPG Maker hat es auf den Nintendo 3DS geschafft. Ab dem 27. Juni könnt ihr fleißig eure eigenen Werke kreieren und jeder andere kann diese dann mittels einer kostenlosen 3DS-App von Nintendo Spielen.
  • Miitopia: Irgendwann 2017 erscheint dieser „Tomodachi Life-Nachfolger“. Doch statt des altbewährten Gameplays, starten eure Miis in ein großes RPG-Abenteuer.
  • Team Kirby Clash Deluxe: Ein schönes Coop-Beat’em Up, bei dem ihr mit bis zu vier Spielern große Gegner plattmachen könnt. Laut Nintendo ist es ein „Free-to-Start“-Game, wahrscheinlich ala Super Mario Run und erhältlich ist es ab JETZT.
  • Kirbys Blowout Blast: Kirbys Blowout blast stellt einen Nachfolger zu Kirby 3D Rumble dar und ist eine Art Shoot’em Up. Das, mit 25 Leveln auftrumpfende, Spiel erscheint irgendwann diesen Sommer.
  • Neues Kirby Multiplayer Spiel: Alles was wir wissen ist, dass irgendwann im Winter (Um Weihnachten) ein neues Multiplayer Spiel für den 3DS erscheinen wird.
  • Bye Bye Box Boy!: Der letzte Teil der Box Boy Trilogie ist ab heute erhältlich.

Nintendo Switch:
  • ARMS: Arms war ganz klar mein Highlight der Präsentation. Vorgestellt wurden welche Fähigkeiten die Waffen besitzen können. Aber allem voran steht die NEUE KÄMPFERIN Min Min. Min Min ist ganz klar chinesisch angehaucht, ich meine sie kämpft mit Armen aus Nudeln. Mit ihr wurde auch enthüllt, dass es bei Arms möglich sein wird auch zu treten und Strahlen abzufeuern. Übrigens ist nun bekannt, dass ARMS am 16. Juni erscheinen wird.

  • Hardware: Es wird neue, gelbe Joy Cons geben, sowie Aufsätze mit denen man die Joy Cons unterwegs aufladen kann. Des weiteren wird man ab dem 19. Mai das Switch Dock auch einzeln erwerben können.
  • Mario Kart 8 Deluxe: Lediglich eine kleine Erinnerung, dass MK8 Deluxe am 28. April erscheint.
  • Street Fighter 2: The Final Challengers: Die X-te Umsetzung dieses Spiels erscheint am 29. Mai.
  • Minecraft: Das Blockspiel erscheint offiziell am 11. Mai für Nintendos neue Heimkonsole.
  • Sonic Forces: Gameplay zu Sonic Forces wurde gezeigt und erinnert sehr stark an Sonic Generations – endlich ein Lichtblick für Segas blauen Igel. Sonic Forces erscheint zum Weihnachtsgeschäft 2017.
  • Sonic Mainia: Sonic Mainia erscheint im Sommer und es wird nicht nur Sonic spielbar sein.
  • Project Mekuru: Ich weiß nicht was es ist.. und ehrlich gesagt will ich es auch gar nicht wissen. Jedenfalls erschein der Coop-Spaß irgendwann diesen Sommer.
  • Fate/Extella: Erscheint am 25. Juli.
  • Disgea 5 Complete: Erscheint am 23. Mai.
  • Puyo Puyo Tetris: Die Demo zum Spiel ist ab heute im Nintendo eShop erhältlich.
  • Monopoly: Ja ihr habt richtig gehört, ab diesem Herbst werden Freundschaften auch offiziell auf Nintendos Switch zerstört.
  • Rayman Legends Definitive Edition: Erscheint irgendwann 2017, es war also quasi nur eine Erinnerung, dass es das Game noch gibt.
  • Sine Mora EX: Erscheint irgendwann diesen Sommer
  • Battle Chasers Nightwar: Dieses Spiel aus dem Hause THQ Nordic erscheint irgendwann diesen Sommer und könnte vielversprechend sein.
  • Payday 2: Ja ich konnte es auch nicht glauben, aber Payday 2 Wird tatsächlich irgendwann im Laufe des Jahres für die Nintendo Switch erscheinen.
  • Namco Museum: Spielt die alten Bandai Namco Klassiker noch einmal auf der Switch. Neben den klassischen Spielen bietet das Game auch Challenges. Erscheinen soll die Spielesammlung diesen Sommer.

https://www.youtube.com/watch?v=b0eA0AKk6wY

  • Splatoon 2: Neben Arms genoss auch Splatoon 2 heute den Status des Main Events. Im mehr oder weniger schicken Retro Design kündigte Nintendo einen neuen Spielmodus für ihren Shooter an. Der Salmon Run-Modus ist ein Coop-Spielmodus im Player versus Enemy (kurz PVE) Prinzip. Das ganze funktioniert nach einem klassischen Wellenprinzip. Außerdem wird es drei neue amiibo geben.

Meiner Meinung nach hatte die Direct sowohl ihr Schwächen wie auch ihre Stärken, alles in allem war sie aber echt solide. Die ganze Direct könnt ihr gleich hier nachgucken:

https://www.youtube.com/watch?v=EDedvre19es

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.