Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Age of Empires: Definitive Version kehrt in 4K zurück

Auf der PC Gaming Show im Rahmen der E3 hat Microsoft die Definitive Version des ersten Age of Empires Teils vorgestellt. Der Klassiker soll zum 20 jährigen Jubiläum mit modernen Neuerungen und in 4K wieder ins Leben gerufen werden.

Ein Geburtstagsgeschenk, das alle Age of Empires Fans überrascht, aber vielleicht auch wieder enttäuscht. Zum 20. Geburtstags des Strategieklassikers kündigte nun Microsoft auf der E3 eine Definitive Edition von Age of Empires I an. Das noch damals pixlige Spiel kommt nun überarbeitet und in 4K zurück auf die Monitore der Spieler. Das Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen, ein genauer Release Termin lässt noch auf sich warten.

Spieler von Age of Empires wünschen sich schon seit Jahren einen Nachfolger des Strategiespiels und sind nun mit einer Definitiven Edition vertröstet worden. Trotzdem lässt die Ankündigung die Herzen der Spieler wieder höher schlagen, da Microsoft nun gezeigt hat, dass Age of Empires nicht in Vergessenheit geraten ist. Bill Gates schloss in einem vergangenen AMA auf Reddit nicht aus, dass es einen vierten Teil in der Zukunft geben werde. Zwar äußerte er sich nicht präzise, aber auch er zeigte, dass das Spiel nicht vergessen wurde.

Mit einer 4K Grafik, einem neuen Soundtrack, neue Zoomstufen und den erwähnten neuen Features, sowie einem Online Multiplayer soll der Klassiker wieder die Bühne der Gamingwelt betreten.

Alle Fans, denen es schon in den Fingern kribbelt, können sich ab sofort auf der offiziellen Homepage von Age of Empires – www.ageofempires.com – für die Multiplayer-Beta registrieren und anmelden. Diese soll in naher Zukunft starten. Aktuell ist die Homepage überlastet, daher kann es einige Minuten dauern, bis ihr eine Verbindung erhaltet.

 

 

eSports Redaktuer – PC Liebhaber – Leidenschaftlicher Gamer