Kampfflugsimulation DCS: Flaming Cliffs 3 ab sofort im Handel

Die englische Simulationsschmiede The Fighter Collection veröffentlicht heute mit DCS: Flaming Cliffs 3 den dritten Teil der erfolgreichen DCS-Kampfflugsimulations-Reihe. DCS: Flaming Cliffs 3 bietet neben zahlreichen bisher unveröffentlichten Kampfflugzeugen neue Spielelemente, einer Vielzahl wichtiger Verbesserungen, einen vollkommen neuen Cockpit-Typen und jede Menge spannenden Einsätze in einem erweiterten Einsatzgebiet. DCS: Flaming Cliffs 3 ist ab sofort exklusiv für PC im Handel erhältlich.

DCS: Flaming Cliffs 3, die neuste Fassung der authentischen Flugsimulationsreihe „Digital Combat Simulator“ (DCS), enthält eine Vielzahl neuer Kampfflugzeuge, wichtige neue Funktionen und zahlreiche zusätzliche Verbesserungen. Unter den beeindruckend detailliert umgesetzten Kampfflugzeugen befinden sich auch bewährte internationale Klassiker wie die russischen Luftüberlegenheitsjäger Suchoi Su-27 und Su-33, die mächtigen Erdkampfflugzeuge Suchoi Su-25T und Su-25, die ebenfalls russischen Mehrzweckkampfflugzeuge MiG-29A und MiG-29S sowie das Erdkampfflugzeug Fairchild-Republic A-10A „Warthog“. Die Spieler erwartet ein brandneues Modell des zweistrahligen Luftüberlegenheitsjägers McDonnell Douglas F-15C samt eigener F-15C Kampagne und aufregenden Einzelspieler-Missionen in bekannten Einsatzgebieten, die mit DCS: Flaming Cliffs 3 um das östliche Georgien erweitert werden.

Gegenüber den Vorgängern wird die Flaming-Cliffs-Reihe mit der nun erhältlichen Version durch einige neue Spielelemente und Verbesserungen bereichert. Mit dem neuen „6 Degrees of Freedom“-Cockpit genießen PC-Piloten ein absolut authentisches Flugerlebnis, das speziell in den russischen Maschinen durch die überarbeitete Cockpit-Gestaltung der Flugzeuge verstärkt wird. Durch eine optimierte Physik fühlen sich die ebenfalls verbesserten Lande-Dynamiken und das Flugverhalten der Luft-Luft-Raketen realistischer an als jemals zuvor. Die Anzeigen und andere Cockpit-Elemente wurden vollständig überholt und perfektioniert. Mit dem Ressourcen-Manager wird nun auch die logistische Kontrolle der Missionen simuliert. Unzählige andere Verbesserungen an der künstlichen Intelligenz, dem Missionseditor, den Spezieleffekten, sowie neue Modelle und erhöhte Terrain-Details machen aus Flaming Cliffs 3 die Flugsimulation der nächsten Generation.

DCS: Flaming Cliffs 3 ist bereits der dritte Teil einer authentischen Flugsimulations-Reihe von The Fighter Collection und mit anderen Titeln aus der DCS World wie A-10C, Black Shark und P-51D etc. kompatibel. DCS World ist ein digitales Schlachtfeld, das sich auf militärische Flugsimulation konzentriert.

Key Features:

· Modernes „6 Degrees of Freedom“ (6DOF) Cockpit

· Neues Modell der F-15C mit F-15C Kampagne und Einzelspieler-Missionen.

· Verbessertes Cockpit für russische Kampfflugzeuge.

· Verbesserte Lande-Dynamik.

· Verbessertes Flugverhalten für Luft-Luft-Raketen.

· Aktualisierungen und Verbesserungen für HUDs und Cockpit Elemente.

· Ressourcen-Manager mit Logistik-Kontrolle für Missionen.

· Erweiterung der Einsatzgebiete um das östliche Georgien.

· Zahlreiche zusätzliche Verbesserungen im Bereich Missionen-Editor, Spezialeffekte, Modellstruktur, Umgebungsdetails und künstliche Intelligenz.

· Kompatibel mit weiteren DCS Titeln und DCS World.

DCS: Flaming Cliffs 3 ist ab sofort exklusiv für PC im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 29,99 Euro.

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag